Seniorenwohnheim Mehrnbach

Küche

Die Herausforderung in der Verpflegung älterer und hochbetagter Menschen besteht vor allem darin, einerseits die Lebensqualität zu erhalten beziehungsweise zu verbessern und andererseits Mangelernährung zu verhindern. Gerade das Alter ist geprägt von – teilweise sehr schwerwiegenden – Erkrankungen, die spezielle ernährungstherapeutische Maßnahmen erforderlich machen.Aus diesem Grund wird im Seniorenwohnheim Mehrnbach besonderer Wert auf das leibliche Wohl der Bewohner gelegt.

Unser Küchenteam um Küchenleiterin Rosa Frauscher ist bestens geschult und hat zahlreiche Aus- und Weiterbildung rund um das Thema Ernährung erfolgreich absolviert.

In unserem Haus werden täglich ca. 180 Portionen frisch, aus Lebensmitteln regionaler Herkunft und streng nach den Kriterien der „Gesunden Küche“ zubereitet.

Das schmeckt nicht nur unseren alten Gemeindebürgern, sondern auch dem Nachwuchs.

Unser Küchenteam beliefert zusätzlich zu unserem Haus auch den Hort der Gemeinde Mehrnbach und die Kindergärten Mehrnbach und Eitzing.

 

Unser tägliches Angebot besteht aus:

  • Frühstück (08:00)
  • Mittagessen (12:00) – 2 Gerichte zur Wahl
  • Abendessen (17:00)
  • personenbezogene Diätkost
  • Zusatznahrung nach Bedarf

 

Um auch den gesetzlichen Bestimmungen, bzgl. Allergene,  gerecht zu werden und zusätzlich die Kontrolle der Nährwerte und Inhaltsstoffe im Auge zu behalten, wird im SWH-Mehrnbach zur Speisenplanung die Software JOMOsoft verwendet.